Zu Inhalt springen

Klebeband & Verschlussmittel

Filter

  • TESA Klebeband, Transparent / Braun 50mm breit, 45my, 66 lfm

    • Länge 66 m, Breite 50 mm, Stärke: 45 my, Gewicht: 249 Gramm
    • geräuscharme Verarbeitung
    • hohe Reißfestigkeit
    Ursprünglicher Preis 194,82 €
    Ursprünglicher Preis 1,26 € - Ursprünglicher Preis 2,14 €
    Ursprünglicher Preis 194,82 €
    ab 1,26 € pro Stk.
    1,26 € - 2,14 € pro Stk.
    Aktueller Preis 12,89 € pro Stk.

    (ab braun / 2376 Stück)

    Ursprünglicher Preis 194,82 €
    Ursprünglicher Preis 1,26 € - Ursprünglicher Preis 2,14 €
    Ursprünglicher Preis 194,82 €
    ab 1,26 € pro Stk.
    1,26 € - 2,14 € pro Stk.
    Aktueller Preis 12,89 € pro Stk.

    (ab braun / 2376 Stück)

  • PP-Klebeband, Standard 75mm breitx66lfm, 48µ transparent, laut Acrylatkleber 360 Stück

    • Geeignet für den Verschluss von leichten bis mittelschweren Verpackungen bis ca. 18 kg
    • Sehr hohe Reißfestigkeit durch biaxiale Reckung
    • Mit umweltfreundlichem Acrylkleber auf Wasserbasis
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Ursprünglicher Preis 486,00 € - Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück
    385,20 € - 385,20 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück

    Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Ursprünglicher Preis 486,00 € - Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Ursprünglicher Preis 486,00 €
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück
    385,20 € - 385,20 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück

  • PP-Klebeband, Standard 75 mm breitx66lfm, 45µ transparent, laut Hotmelt-Kleber 360 Stück

    • Geeignet für den Verschluss von leichten bis mittelschweren Verpackungen bis ca. 18 kg
    • Sehr hohe Reißfestigkeit durch biaxiale Reckung
    • 76 mm Pappkern
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Ursprünglicher Preis 496,80 € - Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück
    385,20 € - 385,20 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück

    Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Ursprünglicher Preis 496,80 € - Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Ursprünglicher Preis 496,80 €
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück
    385,20 € - 385,20 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 385,20 € pro 360 Stück

  • PP-Klebeband, Standard 50mm breitx66lfm, 48µ transparent, leise Acrylatkleber 360 Stück

    • Hervorragend geeignet zum Bündeln, Umreifen und Fixieren
    • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit
    • Geeignet für Gefahrgutverpackungen
    Ursprünglicher Preis 237,60 € - Ursprünglicher Preis 237,60 €
    Ursprünglicher Preis
    237,60 € pro 360 Stück
    237,60 € - 237,60 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 237,60 € pro 360 Stück

    Ursprünglicher Preis 237,60 € - Ursprünglicher Preis 237,60 €
    Ursprünglicher Preis
    237,60 € pro 360 Stück
    237,60 € - 237,60 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 237,60 € pro 360 Stück

  • PP-Klebeband, Standard 48 mm breit x 66lfm, 45µ transparent, laut Hotmelt-Kleber 360 Stück

    • Geeignet für den Verschluss von leichten bis mittelschweren Verpackungen bis ca. 18 kg
    • Sehr hohe Reißfestigkeit durch biaxiale Reckung
    • Verarbeitung mit allen handelsüblichen Handabrollern möglich
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Ursprünglicher Preis 327,60 € - Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Aktueller Preis 248,40 € pro 360 Stück
    248,40 € - 248,40 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 248,40 € pro 360 Stück

    Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Ursprünglicher Preis 327,60 € - Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Ursprünglicher Preis 327,60 €
    Aktueller Preis 248,40 € pro 360 Stück
    248,40 € - 248,40 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 248,40 € pro 360 Stück

  • Papier-Klebeband, braun 50mm breitx50lfm, 130µ braun Naturkautschukkleber 360 Stück

    • Geeignet für den Verschluss von leichten Kartonagen bis ca. 12 kg
    • Kein Trennen von Karton und Klebeband mehr notwendig
    • Recycelbar, da 100 % Papier
    Ursprünglicher Preis 471,60 € - Ursprünglicher Preis 471,60 €
    Ursprünglicher Preis
    471,60 € pro 360 Stück
    471,60 € - 471,60 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 471,60 € pro 360 Stück

    Ursprünglicher Preis 471,60 € - Ursprünglicher Preis 471,60 €
    Ursprünglicher Preis
    471,60 € pro 360 Stück
    471,60 € - 471,60 € pro 360 Stück
    Aktueller Preis 471,60 € pro 360 Stück

  • Nassklebeband 60mm breit x 200 lfm, 70g/m² braun, unverstärkt Pflanzenleimkleber 240 Stück

    • Recyclebar, aus nachwachsendem Rohstoff
    • Auch für staubige Kartonoberflächen geeignet
    • Papierqualität 70 g/m²
    Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Ursprünglicher Preis 991,20 € - Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Aktueller Preis 760,80 € pro 240 Stück
    760,80 € - 760,80 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 760,80 € pro 240 Stück

    Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Ursprünglicher Preis 991,20 € - Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Ursprünglicher Preis 991,20 €
    Aktueller Preis 760,80 € pro 240 Stück
    760,80 € - 760,80 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 760,80 € pro 240 Stück

  • Nassklebeband 70mm breit x 1500 lfm, 114g/m² braun, gitterverstärkt Pflanzenleimkleber 120 Stück

    • Sehr hohe Reißfestigkeit auch bei Temperatur- und Klimaschwankungen
    • Recycelbar
    • Umweltfreundlicher, natürlicher Pflanzenleim
    Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Ursprünglicher Preis 829,20 € - Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Aktueller Preis 690,00 € pro 120 Stück
    690,00 € - 690,00 € pro 120 Stück
    Aktueller Preis 690,00 € pro 120 Stück

    Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Ursprünglicher Preis 829,20 € - Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Ursprünglicher Preis 829,20 €
    Aktueller Preis 690,00 € pro 120 Stück
    690,00 € - 690,00 € pro 120 Stück
    Aktueller Preis 690,00 € pro 120 Stück

  • Nassklebeband 70mm breit x 200 lfm, 75g/m² braun, 2Längs- und 1Sinusfaden Pflanzenleimkleber 240 Stück

    • Auch für staubige Kartonoberflächen bestens geeignet
    • Papiergewicht 75 g/m²
    • Ohne Hülse
    Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Ursprünglicher Preis 1.536,00 € - Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Aktueller Preis 1.219,20 € pro 240 Stück
    1.219,20 € - 1.219,20 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 1.219,20 € pro 240 Stück

    Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Ursprünglicher Preis 1.536,00 € - Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Ursprünglicher Preis 1.536,00 €
    Aktueller Preis 1.219,20 € pro 240 Stück
    1.219,20 € - 1.219,20 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 1.219,20 € pro 240 Stück

  • Nassklebeband 60mm breit x 200 lfm, 60g/m² braun, 2 Längsfäden Pflanzenleimkleber 240 Stück

    • Auch für staubige Kartonoberflächen bestens geeignet
    • Ohne Hülse
    • Papiergewicht 60 g/m²
    Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Ursprünglicher Preis 1.324,80 € - Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Aktueller Preis 945,60 € pro 240 Stück
    945,60 € - 945,60 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 945,60 € pro 240 Stück

    Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Ursprünglicher Preis 1.324,80 € - Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Ursprünglicher Preis 1.324,80 €
    Aktueller Preis 945,60 € pro 240 Stück
    945,60 € - 945,60 € pro 240 Stück
    Aktueller Preis 945,60 € pro 240 Stück

  • PP-Klebeband, low noise, 48mm breitx66lfm.,52µ,, braun, STARK

    • 52 µ Gesamtstärke
    • Hitzebeständigkeit- kurzfristig bis ca. +130 °C
    • Klebkraft: 2,6 N/cm
    • Reißfestigkeit: 45 N/cm
    Ursprünglicher Preis 1,14 € - Ursprünglicher Preis 1,38 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,14 € pro Stk.
    1,14 € - 1,38 € pro Stk.
    Aktueller Preis 49,68 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,14 € - Ursprünglicher Preis 1,38 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,14 € pro Stk.
    1,14 € - 1,38 € pro Stk.
    Aktueller Preis 49,68 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • PP-Klebeband, low noise, 48mm breitx66lfm.,52µ, transparent STARK

    • 52 µ Gesamtstärke
    • Hitzebeständigkeit - kurzfristig bis ca. +130 °C
    • Klebkraft: 2,6 N/cm
    • Reißfestigkeit: 45 N/cm
    Ursprünglicher Preis 1,13 € - Ursprünglicher Preis 1,37 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,13 € pro Stk.
    1,13 € - 1,37 € pro Stk.
    Aktueller Preis 49,32 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,13 € - Ursprünglicher Preis 1,37 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,13 € pro Stk.
    1,13 € - 1,37 € pro Stk.
    Aktueller Preis 49,32 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • PP-Klebeband, low noise, 50mm breitx66lfm., 63µ,, transparent EXTRA

    • 63 µ Gesamtstärke
    • Beständig bei Hitze und Kälte
    • Klebkraft: 2,8 N/cm
    • Reißfestigkeit: 55 N/cm
    Ursprünglicher Preis 1,25 € - Ursprünglicher Preis 1,48 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,25 € pro Stk.
    1,25 € - 1,48 € pro Stk.
    Aktueller Preis 53,28 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,25 € - Ursprünglicher Preis 1,48 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,25 € pro Stk.
    1,25 € - 1,48 € pro Stk.
    Aktueller Preis 53,28 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • PP-Klebeband, low noise, 50mm breitx66lfm., 63µ, braun, EXTRA

    • 63 µ Gesamtstärke
    • Beständig bei Hitze und Kälte
    • Gute Klebkraft: 2,8 N/cm
    • Reißfestigkeit: 55 N/cm
    Ursprünglicher Preis 1,32 € - Ursprünglicher Preis 1,55 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,32 € pro Stk.
    1,32 € - 1,55 € pro Stk.
    Aktueller Preis 55,80 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,32 € - Ursprünglicher Preis 1,55 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,32 € pro Stk.
    1,32 € - 1,55 € pro Stk.
    Aktueller Preis 55,80 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • Papierklebeband, braun, 50mm breitx50lfm., 135µ,, 2 Längs- u. 1 Sinusfaden

    • Sehr gute Klebkraft, mind. 2,5 N/cm
    • Reißkraft: min. 35 N/cm
    • 135 µ Gesamtstärke
    • Recycelbar, da 100% Papier
    Ursprünglicher Preis 1,83 € - Ursprünglicher Preis 2,15 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,83 € pro Stk.
    1,83 € - 2,15 € pro Stk.
    Aktueller Preis 77,40 € pro Stk.

    (ab 360 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,83 € - Ursprünglicher Preis 2,15 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,83 € pro Stk.
    1,83 € - 2,15 € pro Stk.
    Aktueller Preis 77,40 € pro Stk.

    (ab 360 Stück)

  • Papierklebeband, braun, 75mm breitx50lfm., 135µ, 4 Längs- u. 1 Sinusfaden

    • Sehr gute Klebkraft, mind. 2,5 N/cm
    • Reißkraft: min. 35 N/cm
    • 135 µ Gesamtstärke
    • Recycelbar, da 100% Papier
    Ursprünglicher Preis 3,63 € - Ursprünglicher Preis 3,86 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 3,63 € pro Stk.
    3,63 € - 3,86 € pro Stk.
    Aktueller Preis 92,64 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

    Ursprünglicher Preis 3,63 € - Ursprünglicher Preis 3,86 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 3,63 € pro Stk.
    3,63 € - 3,86 € pro Stk.
    Aktueller Preis 92,64 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

  • Xenial-PET-Recycling-Klebeband, 50mm breitx100lfm., 37µ, braun, laut, recyceltes PET

    • Sehr gute Klebkraft
    • Gute Feuchtigkeits- und Witterungsbeständigkeit
    Ursprünglicher Preis 1,67 € - Ursprünglicher Preis 2,03 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,67 € pro Stk.
    1,67 € - 2,03 € pro Stk.
    Aktueller Preis 73,08 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,67 € - Ursprünglicher Preis 2,03 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,67 € pro Stk.
    1,67 € - 2,03 € pro Stk.
    Aktueller Preis 73,08 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • Xenial-PET-Recycling-Klebeband, 50mm breitx100lfm, 37µ, transp., laut, recyceltes PET

    • Sehr gute Klebkraft
    • Gute Feuchtigkeits- und Witterungsbeständigkeit
    Ursprünglicher Preis 1,67 € - Ursprünglicher Preis 2,03 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,67 € pro Stk.
    1,67 € - 2,03 € pro Stk.
    Aktueller Preis 73,08 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,67 € - Ursprünglicher Preis 2,03 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,67 € pro Stk.
    1,67 € - 2,03 € pro Stk.
    Aktueller Preis 73,08 € pro Stk.

    (ab 180 Stück)

  • Xenial-PET-Recycling-Klebeband, 75mm breitx100lfm., 37µ, transp., laut, recyceltes PET

    • Niedriger CO2-Fußabdruck
    • Zuverlässiger und dauerhafter Verschluss für mittelschwere und schwere Kartonagen über 36 kg
    • Weniger Rollenwechsel dank 100 lfm./Rolle
    • Hitzebeständig – kurzfristig bis ca. +170 °C
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 2,66 € - Ursprünglicher Preis 3,19 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 2,66 € pro Stk.
    2,66 € - 3,19 € pro Stk.
    Aktueller Preis 76,56 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

    Ursprünglicher Preis 2,66 € - Ursprünglicher Preis 3,19 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 2,66 € pro Stk.
    2,66 € - 3,19 € pro Stk.
    Aktueller Preis 76,56 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

  • XENIAL Papier-Packband, 50mm breitx500lfm, 135µ,, Großrolle, braun

    • Sehr gute Klebkraft > 2,1 N/cm
    • Sehr reißfestes Kraftpapier als Trägermaterial
    • Reißkraft: min. 31 N/cm
    • Recycelbar, da 100 % Papier
    Ursprünglicher Preis 17,60 € - Ursprünglicher Preis 19,01 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 17,60 € pro Stk.
    17,60 € - 19,01 € pro Stk.
    Aktueller Preis 114,06 € pro Stk.

    (ab 30 Stück)

    Ursprünglicher Preis 17,60 € - Ursprünglicher Preis 19,01 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 17,60 € pro Stk.
    17,60 € - 19,01 € pro Stk.
    Aktueller Preis 114,06 € pro Stk.

    (ab 30 Stück)

  • Doppelseitiges Klebeband, 50mm breitx25lfm, 200µ, Baumwollzellgewebe

    • Zum Fixieren und Kleben
    • Beidseitig beschichtetes Baumwoll-Zellgewebe
    • Abdeckpapier: 80 g/m²
    • Naturkautschukkleber
    Ursprünglicher Preis 4,88 € - Ursprünglicher Preis 5,09 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 4,88 € pro Stk.
    4,88 € - 5,09 € pro Stk.
    Aktueller Preis 122,16 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

    Ursprünglicher Preis 4,88 € - Ursprünglicher Preis 5,09 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 4,88 € pro Stk.
    4,88 € - 5,09 € pro Stk.
    Aktueller Preis 122,16 € pro Stk.

    (ab 120 Stück)

  • Doppelseitiges Klebeband, 50mm breitx25lfm, 250µ,, gelb, Baumwollzellgewebe

    • Zum Fixieren und Kleben
    • Beidseitig beschichtetes Baumwollzellgewebe
    • Reißkraft: 40 N/cm
    • Acrylatkleber
    Ursprünglicher Preis 7,39 € - Ursprünglicher Preis 7,60 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 7,39 € pro Stk.
    7,39 € - 7,60 € pro Stk.
    Aktueller Preis 152,00 € pro Stk.

    (ab 100 Stück)

    Ursprünglicher Preis 7,39 € - Ursprünglicher Preis 7,60 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 7,39 € pro Stk.
    7,39 € - 7,60 € pro Stk.
    Aktueller Preis 152,00 € pro Stk.

    (ab 100 Stück)

  • PVC-Warn-Klebeband, 50mm breitx66lfm, 52µ,, rot, Aufdruck "Vorsicht Glas"

    • Für hohe Sicherheit und Aufmerksamkeit
    • Aufdruck in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch
    • Extrem hohe Klebkraft für einen sicheren, festen Verschluss
    • Leicht und einfach zu verarbeiten
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 4,03 € - Ursprünglicher Preis 4,75 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 4,03 € pro Stk.
    4,03 € - 4,75 € pro Stk.
    Aktueller Preis 57,00 € pro Stk.

    (ab 60 Stück)

    Ursprünglicher Preis 4,03 € - Ursprünglicher Preis 4,75 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 4,03 € pro Stk.
    4,03 € - 4,75 € pro Stk.
    Aktueller Preis 57,00 € pro Stk.

    (ab 60 Stück)

  • PP-Warn-Klebeband, 50mm breitx66lfm, 52µ, rot, Aufdruck "Vorsicht Glas"

    • Für hohe Sicherheit und Aufmerksamkeit
    • Aufdruck in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch
    • Extrem hohe Klebkraft für einen sicheren, festen Verschluss
    • Leicht und einfach zu verarbeiten
    Details anzeigen
    Ursprünglicher Preis 1,72 € - Ursprünglicher Preis 2,68 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,72 € pro Stk.
    1,72 € - 2,68 € pro Stk.
    Aktueller Preis 32,16 € pro Stk.

    (ab 60 Stück)

    Ursprünglicher Preis 1,72 € - Ursprünglicher Preis 2,68 €
    Ursprünglicher Preis
    ab 1,72 € pro Stk.
    1,72 € - 2,68 € pro Stk.
    Aktueller Preis 32,16 € pro Stk.

    (ab 60 Stück)




Wir bieten eine sortierte Auswahl an Klebeband, Umreifungsband und Warnklebeband an – von Marken wie TESA oder Xenial.

Packband – was ist das?

Packband ist ein spezielles Klebeband, das häufig zum Verschließen von Kartons und Paketen verwendet wird. Es besteht aus einer dünnen Schicht aus Kunststofffolie (meistens Polypropylen oder PVC) auf der Oberseite und einer klebenden Schicht auf der Unterseite. Das Klebeband wird auf Kartons oder Verpackungen aufgetragen, um sie sicher zu verschließen und vor dem Öffnen während des Transports oder Versands zu schützen. Es gibt verschiedene Arten von Packbändern, darunter transparentes, braunes (Karton-) und verstärktes Packband für schwerere oder anspruchsvollere Verpackungsanwendungen.

Wie kam das Packband zu seinem Namen?

Der Name "Packband" leitet sich davon ab, dass es hauptsächlich für das Verpacken oder Bündeln von Gegenständen in Kartons oder Paketen verwendet wird. Das Wort "Packen" bezieht sich auf den Vorgang des Zusammenfügens von Gegenständen oder Materialien zu einer Einheit oder einem Bündel, das für den Transport oder Versand vorbereitet ist. Das Klebeband wird also speziell für den Einsatz bei Verpackungsarbeiten entwickelt und erhielt daher den Namen "Packband". Es ist ein gebräuchlicher Begriff, der in vielen Ländern verwendet wird, um dieses spezielle Klebeband zu beschreiben.

Wer hat das Packband erfunden?

Das Packband wurde von Richard Drew erfunden – einem Ingenieur und Forscher bei der 3M Company (Minnesota Mining and Manufacturing Company). In den 1920er Jahren wurde er beauftragt, ein Klebeband zu entwickeln, das besser klebt als das damals vorhandene Masking Tape. Nach mehreren Versuchen und Experimenten gelang es Drew schließlich, ein Klebeband herzustellen, das eine klebende Schicht auf der Unterseite hatte und sich gut für das Verschließen von Kartons und Verpackungen eignete.

Im Jahr 1930 brachte 3M das erste Klebeband auf den Markt, das unter dem Namen "Scotch" bekannt wurde. Dieses erste Packband war transparent und erwies sich als äußerst erfolgreich. Seitdem hat sich das Packband weiterentwickelt und es gibt heute verschiedene Arten und Variationen für verschiedene Anwendungen. Richard Drew's Beitrag zur Entwicklung des Packbands war bahnbrechend und hat einen großen Einfluss auf die Verpackungsindustrie und den Versandhandel gehabt. 

Welche Arten von Packband gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Packbändern, die je nach Anwendung und den Anforderungen an die Verpackung verwendet werden.

  • Transparentes Packband: Dies ist das am häufigsten verwendete Packband. Es besteht aus einer klaren Kunststofffolie und ist ideal für den allgemeinen Verschluss von Kartons und Verpackungen.
  • Braunes Packband (Karton-Packband): Es besteht aus einer braunen Kunststofffolie und wird oft für den Verschluss von Kartons und Paketen verwendet.
  • Verstärktes Packband: Dieses Klebeband enthält zusätzliche Fasern oder Verstärkungen, um eine erhöhte Reißfestigkeit und Stabilität zu bieten. Es wird oft für schwere oder anspruchsvollere Verpackungsanwendungen eingesetzt.
  • Bedrucktes Packband: Dieses Klebeband enthält Aufdrucke, wie zum Beispiel Firmennamen, Logos oder Warnhinweise. Es kann für Markenwerbung oder spezifische Kennzeichnungen verwendet werden.
  • Wasserdichtes Packband: Dieses Klebeband ist speziell beschichtet, um vor Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen zu schützen.
  • Doppelseitiges Packband: Es hat eine klebende Schicht auf beiden Seiten und wird verwendet, um Gegenstände miteinander zu verbinden.
  • Maskierungsband: Dieses Band wird hauptsächlich in der Malerei und beim Schutz bestimmter Bereiche verwendet.

Warum ist Klebenband zum Verschließen von Kartons so sicher?

Es gibt mehrere Gründe, warum Klebeband eine beliebte und sichere Methode ist, um Kartons und Verpackungen zu verschließen.

  • Starke Haftung: Packbänder sind in der Regel mit einer leistungsstarken klebenden Schicht versehen, die eine starke Haftung an den Oberflächen der Kartons ermöglicht. Dadurch bleiben die Kartons sicher verschlossen, auch wenn sie während des Transports oder Versands gestapelt oder bewegt werden.
  • Einfache Handhabung: Klebeband ist einfach anzuwenden und erfordert keine speziellen Werkzeuge oder Kenntnisse. Es ist eine kostengünstige und zeitsparende Lösung für das Verschließen von Kartons, besonders in industriellen oder logistischen Umgebungen.
  • Vielseitigkeit: Es gibt verschiedene Arten von Packbändern, die für unterschiedliche Anforderungen und Verpackungsmaterialien geeignet sind. Transparentes Band ermöglicht das Erkennen der Umverpackung, während verstärktes Band für schwere Gegenstände verwendet werden kann.
  • Feuchtigkeits- und Temperaturbeständigkeit: Einige Packbänder sind feuchtigkeits- und temperaturbeständig, was sie ideal für den Versand in verschiedenen Umgebungen macht, sei es bei hohen oder niedrigen Temperaturen oder bei widrigen Wetterbedingungen.

Was gibt es für umweltfreundliche und reißfeste Paketbänder?

  • Papierklebeband: Es wird aus recyceltem Papier hergestellt und ist biologisch abbaubar. Es ist eine umweltfreundliche Option für das Verschließen von Kartons und kann für leichte bis mittelschwere Anwendungen verwendet werden.
  • Biologisch abbaubares Klebeband: Diese Klebebänder werden aus Materialien hergestellt, die sich in der Natur zersetzen und weniger Umweltauswirkungen haben. Diese Bänder können oft aus natürlichen Materialien wie Stärke oder PLA (Polylactid) hergestellt werden.
  • Naturkautschuk-Klebeband: Sie sind umweltfreundlicher als solche auf Basis von synthetischem Kautschuk oder Kunststoffen. Sie sind biologisch abbaubar und können eine gute Reißfestigkeit bieten.
  • Verstärktes Papierklebeband: Dieses Klebeband besteht aus einem Papierträger mit verstärkenden Fasern, um die Reißfestigkeit zu erhöhen. Es ist eine umweltfreundlichere Option für den Verschluss von schwereren Paketen.
  • Gummi-Kautschuk-Klebeband: Klebebänder aus Gummi-Kautschuk sind oft biologisch abbaubar und bieten eine gute Haftung und Reißfestigkeit. Sie sind eine nachhaltigere Alternative zu einigen Kunststoffklebebändern.
  • Wasseraktiviertes Klebeband: Diese Art von Klebeband benötigt Wasser, um aktiviert zu werden. Es wird auf die Kartonoberfläche aufgetragen und durch das Befeuchten wird die klebende Schicht aktiviert. Wasseraktiviertes Klebeband kann eine umweltfreundliche Option sein, da es oft aus Papier besteht und keine synthetischen Klebstoffe enthält.

Was sind Umreifungsbänder?

Umreifungsbänder, auch Palettenumreifungsbänder genannt, werden verwendet, um Paletten oder große Ladungen zu sichern und zu stabilisieren. Sie dienen dazu, die einzelnen Gegenstände oder Kartons auf der Palette zusammenzuhalten, um ein Verrutschen oder Umkippen während des Transports zu verhindern. Dies trägt dazu bei, die Sicherheit der Ladung zu gewährleisten und Schäden an den Produkten zu reduzieren.

Kunststoffumreifungsbänder sind aus Polypropylen (PP) oder Polyester (PET) hergestellt und sind in der Regel leicht, flexibel und dennoch reißfest. Sie können manuell oder mit Hilfe von Umreifungsmaschinen angebracht werden.

Stahlumreifungsbänder bestehen aus Stahl und sind sehr stabil und reißfest. Sie werden oft für schwere oder industrielle Anwendungen verwendet, bei denen eine höhere Zugfestigkeit erforderlich ist.

Umreifungsbänder werden durch Spannen und Verschließen um die Palette oder Ladung gelegt, um sie festzuhalten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu verschließen, einschließlich Schweißen, Verschlussklammern, Kunststoff- oder Metallschnallen.

Was ist besser: braunes oder transparentes Paketband?

Die Wahl zwischen braunem und transparentem Paketband hängt von den individuellen Anforderungen und Präferenzen ab.

Transparentes Paketband ist unauffälliger und ermöglicht es, den Inhalt des Kartons zu erkennen, ohne das Klebeband zu entfernen.

Wenn dir die Umweltfreundlichkeit wichtig ist, könnte transparentes Paketband aus umweltfreundlichen Materialien wie Papier oder biologisch abbaubaren Kunststoffen die bevorzugte Option sein.

Braunes Paketband dagegen kann eine bessere Sicherheit bieten, da es den Inhalt des Kartons verdeckt. Dies kann besonders dann von Vorteil sein, wenn der Inhalt wertvoll oder sensibel ist und ein geringeres Risiko von Diebstahl oder Manipulation gewünscht wird. Auch bei schweren Gegenständen ist braunes verstärktes Paketband die bessere Wahl.

Transparentes Paketband ist oft etwas teurer als braunes Paketband. Wenn du auf die Kosten achten möchtest, könnte braunes Paketband eine wirtschaftlichere Wahl sein.

Was sind Einsatzbereiche des Paketbandes?

Das Paketband hat eine Vielzahl von Einsatzbereichen und wird in verschiedenen Industrien und Situationen verwendet.

Versand und Logistik: Es wird verwendet, um Kartons, Pakete und Sendungen sicher zu verschließen und vor dem Öffnen während des Transports zu schützen.

Verpackungsindustrie: Das Paketband dient dazu, Kartons und Verpackungen für den Versand von Waren zu sichern und zu verschließen.

Lagerhaltung: In Lagerhäusern wird Paketband häufig verwendet, um Produkte zu palettieren und zu sichern, um ein ordentliches und organisiertes Lager zu gewährleisten.

E-Commerce: Bei Online-Bestellungen wird das Paketband eingesetzt, um die Pakete sicher und effizient zu verschließen, bevor sie an die Kunden versandt werden.

Büro und Haushalt: In Büros und Haushalten wird Paketband für verschiedene Zwecke verwendet, wie zum Beispiel zum Reparieren von gerissenen Papieren, zum Bündeln von Dokumenten oder zum Verpacken von Geschenken.

Handwerksprojekte: Kreativ- und Handwerksprojekte erfordern manchmal den Einsatz von Paketband für verschiedene Bastelarbeiten.

Bauindustrie: In der Bauindustrie kann das Paketband vorübergehend verwendet werden, um Materialien zu fixieren oder Oberflächen zu schützen.

Eventmanagement: Bei der Organisation von Veranstaltungen kann das Paketband verwendet werden, um Kabel zu verlegen, Dekorationen anzubringen oder andere temporäre Bedürfnisse zu erfüllen.

Unterschied Packband aus PP vs. PVC

Packbänder aus PP (Polypropylen) und PVC (Polyvinylchlorid) sind zwei der häufigsten Materialien, die für Klebebänder verwendet werden, insbesondere für Verpackungszwecke.

PP-Packband:

  • Polypropylen ist ein thermoplastisches Polymer und wird häufig für die Herstellung von Packbändern verwendet. Es ist ein vielseitiges Material mit guter Reißfestigkeit und Flexibilität.
  • Es bietet eine gute Reißfestigkeit und ist für die meisten Standardverpackungsanwendungen ausreichend.
  • Polypropylen ist recycelbar und kann in einigen Fällen aus recyceltem Material hergestellt werden, was zu einer besseren Umweltbilanz führt.
  • Es ist in der Regel kostengünstiger als PVC-Packband, was es zu einer wirtschaftlichen Option für viele Verpackungsanwendungen macht.
  • Es hat eine gute Temperaturbeständigkeit und kann bei den meisten normalen Lagertemperaturen verwendet werden.

PVC-Packband:

  • Polyvinylchlorid ist ebenfalls ein thermoplastisches Polymer und wird ebenfalls für Klebebänder verwendet. PVC-Packband ist in der Regel etwas dicker und widerstandsfähiger als PP-Packband.
  • PVC-Packband ist in der Regel noch reißfester und widerstandsfähiger als PP-Packband und eignet sich daher für schwerere oder anspruchsvollere Verpackungsanwendungen.
  • PVC ist recycelbar, aber seine Herstellung und Entsorgung können umweltbelastender sein als PP.
  • PVC-Packband ist oft teurer als PP-Packband, aufgrund seiner zusätzlichen Reißfestigkeit und Haltbarkeit.
  • PVC-Packband kann auch bei extremen Temperaturen eingesetzt werden, da es widerstandsfähiger gegen Hitze und Kälte ist.

Wann muss ich welches Packband verwenden?

Die Wahl des richtigen Packbands hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Art der zu verpackenden Gegenstände, die Transportbedingungen, das Gewicht der Ladung, die Umweltbelastung, die Ästhetik und andere spezifische Anforderungen. 

Leichte Gegenstände:
Für leichte Gegenstände und normale Verpackungsanwendungen eignet sich in der Regel transparentes Packband aus PP.

Schwere Gegenstände: Für schwere oder unregelmäßig geformte Gegenstände kann verstärktes Packband aus PP oder PVC oder sogar Stahlumreifungsbänder die beste Wahl sein.

Wasserdichtigkeit: Wenn die Verpackung vor Feuchtigkeit oder Wasser geschützt werden muss, sollte wasserdichtes Packband ausgewählt werden.

Temperaturbeständigkeit: Bei extremen Temperaturen können spezielle Packbänder mit erhöhter Temperaturbeständigkeit erforderlich sein, insbesondere für den Einsatz in kalten oder heißen Umgebungen.

Umweltfreundliche Optionen: Wenn die Umweltfreundlichkeit eine Priorität ist, sollten biologisch abbaubare oder recycelbare Packbänder bevorzugt werden.

Diebstahlschutz: Wenn der Inhalt der Verpackung vor neugierigen Blicken oder Diebstahl geschützt werden soll, kann braunes Packband eine bessere Wahl sein, da es den Inhalt verdeckt.

Ästhetik: Wenn das äußere Erscheinungsbild der Verpackung wichtig ist, kann transparentes Packband verwendet werden, da es unauffälliger ist.

Budget: Das Budget kann auch ein entscheidender Faktor sein. PP-Packband ist in der Regel kostengünstiger als PVC-Packband oder andere Spezialbänder.

Zubehör für Packband

Es gibt verschiedene Arten von Zubehör, die für die Verwendung von Packband hilfreich sein können, um die Effizienz und Sicherheit beim Verpacken zu verbessern. Hier sind einige gängige Zubehörteile für Packband:

Abroller/Handabroller: Ein Abroller oder Handabroller ist ein Werkzeug, das die Anwendung von Packband erleichtert und beschleunigt. Es ermöglicht ein sauberes und gleichmäßiges Abrollen des Klebebands und verringert die Möglichkeit von Falten oder Verwicklungen.

Packband-Dispenser: Für größere Verpackungsvolumina können automatische Packband-Dispenser verwendet werden. Diese Maschinen schneiden das Band automatisch ab und ermöglichen so eine schnelle und effiziente Anwendung.

Verschlussclips: Verschlussclips werden verwendet, um das Ende des Packbands zu fixieren, nachdem es um die Verpackung gewickelt wurde. Sie helfen, das Klebeband sicher zu verschließen und zu verhindern, dass es sich löst.

Umreifungswerkzeuge: Wenn du Umreifungsbänder verwendest, benötigst du spezielle Werkzeuge wie Spanngeräte oder Verschlusszangen, um die Bänder sicher und fest um die Ladung zu spannen und zu verschließen.

Etiketten und Beschriftungen: Etiketten können auf das Packband aufgebracht werden, um wichtige Informationen wie den Inhalt, den Absender oder den Empfänger anzuzeigen. Beschriftungen können dabei helfen, die Verpackung ordentlich und organisiert zu halten.

Wasseraktivierbares Packband: Wenn du wasseraktivierbares Packband verwendest, benötigst du möglicherweise einen Wasserbehälter oder eine Befeuchtungsrolle, um das Klebeband zu aktivieren, bevor es auf die Verpackung aufgetragen wird.

 

FAQ

Aus welchen Materialien sollte Packband gefertigt sein?

Packband kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, und die Wahl des richtigen Materials hängt von den Anforderungen und Umweltaspekten ab. Hier sind einige der gebräuchlichsten Materialien, aus denen Packband hergestellt werden kann:

  • Polypropylen (PP): PP-Packband ist eine der häufigsten Optionen. Es ist leicht, flexibel und bietet eine gute Reißfestigkeit. PP ist recycelbar und kann aus recyceltem Material hergestellt werden, was es zu einer umweltfreundlicheren Wahl macht.
  • Polyvinylchlorid (PVC): PVC-Packband ist widerstandsfähiger und dicker als PP-Packband. Es ist besonders gut für schwere oder anspruchsvollere Verpackungsanwendungen geeignet. PVC kann jedoch umweltbelastender sein als PP.
  • Papier: Papierklebeband ist eine umweltfreundliche Option und kann aus recyceltem Material hergestellt werden. Es ist biologisch abbaubar und kann für leichte Verpackungsanwendungen verwendet werden.
  • Biologisch abbaubare Materialien: Es gibt spezielle biologisch abbaubare Klebebänder, die aus Materialien wie Stärke oder PLA (Polylactid) hergestellt werden. Diese Bänder sind umweltfreundlich und zersetzen sich in der Natur.
  • Naturkautschuk: Klebebänder aus Naturkautschuk sind auch biologisch abbaubar und bieten eine gute Haftung und Reißfestigkeit. Sie sind eine nachhaltigere Alternative zu einigen Kunststoffklebebändern.

Wie lagere ich Packband/Klebeband richtig?

Die richtige Lagerung von Packband oder Klebeband ist wichtig, um seine Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit zu erhalten.

Lagerraum: Bewahre das Packband in einem sauberen, trockenen und gut belüfteten Lagerraum auf. Vermeide feuchte oder feuchte Umgebungen, da dies das Klebeband beeinträchtigen kann.

Temperatur: Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 10°C und 25°C. Vermeide extreme Hitze oder Kälte, da dies die Klebeeigenschaften des Klebebands beeinträchtigen kann.

Stehende Lagerung: Lagere das Packband aufrecht in einem Regal oder einer Box, um Verformungen oder Falten zu verhindern. Achte darauf, dass die Rollen nicht auf ihrer Seite liegen, um ein Verkleben der Schichten zu verhindern.

Schutz vor Sonnenlicht: Bewahre das Packband an einem Ort auf, an dem es nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, da UV-Strahlen die Klebeeigenschaften beeinträchtigen können.

Vermeide Kontakt mit Chemikalien: Stelle sicher, dass das Packband nicht in Kontakt mit Chemikalien oder Lösungsmitteln kommt, da diese die Klebeschicht beschädigen können.

Vermeide Druck: Vermeide das Stapeln schwerer Gegenstände auf den Packbandrollen, da dies zu Verformungen und Beschädigungen führen kann.

Lagerdauer: Verwende ältere Packbandrollen zuerst, um sicherzustellen, dass das Klebeband noch frisch und gut klebend ist. Achte auf das Verfallsdatum, falls auf der Verpackung angegeben.

Was ist PP-Packband?

PP-Packband steht für Polypropylen-Packband. Es handelt sich um ein spezielles Klebeband, das aus Polypropylen hergestellt wird, einem thermoplastischen Polymer. PP-Packband ist eines der am häufigsten verwendeten Klebebänder für Verpackungs- und Versandzwecke.

Eigenschaften von PP-Packband:

  • leicht und flexibel
  • reißfest
  • gute Haftung
  • temperaturbeständig
  • umweltfreundlich

Ist Packband stärker als Klebeband?

Die Stärke von Packband im Vergleich zu Klebeband hängt von den spezifischen Eigenschaften und dem Material ab, aus dem sie hergestellt sind. Hier sind einige Unterschiede, die bei der Beurteilung ihrer Stärke berücksichtigt werden sollten:

Material: Packband und Klebeband können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wie z. B. Polypropylen (PP), Polyvinylchlorid (PVC) oder Papier. Verstärktes Packband kann auch mit zusätzlichen Fasern oder Verstärkungen ausgestattet sein, um seine Reißfestigkeit zu erhöhen.

Dicke: Packband ist in der Regel dicker als herkömmliches Klebeband. Die zusätzliche Dicke kann dazu beitragen, dass Packband in einigen Fällen stärker ist als gewöhnliches Klebeband.

Reißfestigkeit: Packband ist oft speziell für die Verpackung von Kartons und Paketen entwickelt und bietet in der Regel eine höhere Reißfestigkeit als herkömmliches Klebeband, das möglicherweise für leichtere Anwendungen ausgelegt ist.

Verwendungszweck: Packband wird typischerweise für das Verschließen und Sichern von Kartons und Verpackungen während des Transports und Versands verwendet, während Klebeband vielseitiger eingesetzt werden kann, beispielsweise für leichte Reparaturen oder Befestigungen in Haushalt und Büro.

Ist braunes Packband besser als durchsichtiges?

Die Entscheidung, ob braunes Packband besser ist als durchsichtiges Packband, hängt von den spezifischen Anforderungen und Vorlieben ab. Beide Arten von Packband haben ihre Vor- und Nachteile, und die Wahl hängt von den Anwendungsbedingungen und dem Verwendungszweck ab. Hier sind einige Überlegungen:

Vorteile braunes Packband

Braunes Packband ist undurchsichtig, wodurch der Inhalt des Kartons oder der Verpackung nicht sichtbar ist. Das kann von Vorteil sein, wenn der Inhalt geschützt werden soll oder wenn die Privatsphäre des Inhalts wichtig ist.

Da der Inhalt verdeckt ist, kann braunes Packband dazu beitragen, den Inhalt vor neugierigen Blicken und Diebstahl zu schützen.

Braunes Packband bietet in der Regel eine gute Haftung und hält die Verpackung sicher verschlossen.

Nachteile braunes Packband

Braunes Packband kann als weniger ansprechend empfunden werden, wenn das äußere Erscheinungsbild der Verpackung wichtig ist.

Braunes Packband ist nicht transparent, so dass der Inhalt nicht sichtbar ist, ohne das Band zu entfernen.

Vorteile durchsichtiges Packband

Durchsichtiges Packband ermöglicht es, den Inhalt des Kartons zu erkennen, ohne das Band zu entfernen. Das kann hilfreich sein, um den Inhalt zu überprüfen, ohne die Verpackung zu öffnen.

Durchsichtiges Packband kann als ästhetisch ansprechender empfunden werden, da es das Erscheinungsbild der Verpackung nicht beeinträchtigt.

Nachteile durchsichtiges Packband

Sichtbarkeit kann jedoch auch ein Nachteil sein. Je nachdem, was du dir wünschst. Denn die Sicherheit von vertraulichen oder wertvollen Gegenständen ist so nicht gegeben.

Ist Packband so stark wie Klebeband?

Die Stärke von Packband und Klebeband hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Materials, der Dicke und der spezifischen Anwendung. Im Allgemeinen kann man sagen, dass Packband, das speziell für Verpackungszwecke entwickelt wurde, in der Regel stärker ist als herkömmliches Klebeband, das für leichtere Anwendungen verwendet wird.

Packband

Packband ist in der Regel dicker und widerstandsfähiger als herkömmliches Klebeband, da es für das Verschließen von Kartons und Verpackungen während des Transports und Versands entwickelt wurde. Es bietet eine gute Reißfestigkeit und Haftung, um Kartons sicher zu verschließen und den Inhalt zu schützen.

Je nach Material, z. B. PP-Packband oder PVC-Packband, kann es eine höhere Zugfestigkeit und Haltbarkeit haben, was es für industrielle und anspruchsvollere Anwendungen geeignet macht.

Klebeband

Herkömmliches Klebeband, das oft für den allgemeinen Gebrauch in Haushalt und Büro verwendet wird, ist in der Regel dünner und möglicherweise weniger reißfest als Packband.

Es ist vielseitig und kann für leichte Reparaturen, Befestigungen, Dekorationen und andere Anwendungen eingesetzt werden, die keine starke Haftung erfordern.
Die Wahl zwischen Packband und Klebeband hängt von der spezifischen Verwendung und den Anforderungen ab.

Wenn du Gegenstände verpacken und sichern möchtest, ist Packband aufgrund seiner höheren Stärke und Reißfestigkeit in der Regel die bessere Wahl. Für allgemeine Zwecke und leichtere Anwendungen kann herkömmliches Klebeband ausreichen.

Ist Packband wasserdicht?

Die Wasserbeständigkeit von Packband hängt von dem Material ab, aus dem es hergestellt ist. Es gibt wasserdichte Packbandvarianten, aber nicht alle Packbänder bieten die gleiche Wasserbeständigkeit.

PP-Packband: Standard-Polypropylen-Packband ist in der Regel nicht wasserdicht. Es kann zwar einige Feuchtigkeit abweisen, aber es ist nicht für den Einsatz in nassen oder feuchten Umgebungen geeignet.

PVC-Packband: PVC-Packband ist in der Regel widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit als PP-Packband und bietet eine bessere Wasserbeständigkeit. Es kann in einigen Fällen als wasserdicht bezeichnet werden, ist aber nicht für den dauerhaften Einsatz in Wasser geeignet.

Wasseraktivierbares Packband: Es gibt spezielle wasseraktivierbare Klebebänder, die wasserdicht sein können, nachdem sie aktiviert wurden. Diese Art von Packband benötigt Wasser, um die klebende Schicht zu aktivieren, und wird dadurch wasserfest.

Spezialbeschichtungen: Einige Packbänder werden mit speziellen wasserfesten Beschichtungen versehen, um ihre Wasserbeständigkeit zu erhöhen. Solche Packbänder können für Anwendungen geeignet sein, bei denen eine hohe Wasserbeständigkeit erforderlich ist.

Welche Größe hat Packband?

Packband ist in verschiedenen Größen erhältlich, um den unterschiedlichen Anforderungen und Verwendungszwecken gerecht zu werden. Die gängigsten Größen von Packband sind:

Breite: Die Breite des Packbands kann variieren und ist in der Regel in den folgenden Standardgrößen erhältlich: 48 mm (2 Zoll), 50 mm, 75 mm (3 Zoll) und 100 mm (4 Zoll). Die 48-mm- und 50-mm-Breiten sind die häufigsten Größen für den allgemeinen Gebrauch.

Länge: Die Länge einer Packbandrolle variiert ebenfalls und kann von einigen Metern bis zu Hunderten von Metern reichen. Standardlängen sind in der Regel 50 Meter, 66 Meter, 100 Meter oder 150 Meter. Es gibt auch größere Rollen mit längeren Längen für industrielle Anwendungen.

Dicke: Die Dicke des Packbands kann je nach Material und Qualität variieren. Standard-Packbänder haben in der Regel eine Dicke von 40-50 Mikrometern (µm).

Ist Dichtband das Gleiche wie Packband?

Nein, Dichtband ist nicht dasselbe wie Packband. Obwohl beide Arten von Bändern zum Verschließen und Abdichten verwendet werden, unterscheiden sie sich in ihren Eigenschaften, Materialien und Anwendungsbereichen.

Kann Packband als Transferband verwendet werden?

Packband ist nicht ideal für die Verwendung als Transferband, da es dafür nicht speziell ausgelegt ist und möglicherweise nicht die erforderliche Haftung und Haltbarkeit bietet. Transferbänder sind Klebebänder, die verwendet werden, um Objekte oder Materialien miteinander zu verbinden, indem sie ein dauerhaftes Bindemittel zwischen ihnen bilden.

Die Haftung und die Klebeeigenschaften von Packband sind in der Regel darauf ausgelegt, Kartons und Verpackungen vorübergehend zu verschließen, um sie während des Transports zu sichern. Es ist nicht so stark oder dauerhaft wie Transferbänder, die dafür entwickelt wurden, eine lang anhaltende Verbindung zwischen zwei Oberflächen herzustellen.

Für Transferanwendungen sollten spezielle Transferbänder verwendet werden, die für eine starke und dauerhafte Verbindung zwischen den Materialien sorgen. Diese Transferbänder haben oft eine doppelseitige Klebeschicht, die es ermöglicht, Gegenstände miteinander zu verbinden, ohne sichtbares Band zu hinterlassen.

Wenn du eine dauerhafte Verbindung zwischen zwei Materialien herstellen möchtest, ist es ratsam, spezielle Transferbänder oder doppelseitiges Klebeband zu verwenden, die für diesen Zweck entwickelt wurden, anstatt Packband zu verwenden, das für andere Verpackungszwecke bestimmt ist.

Was ist der Unterschied zwischen Versandband und Packband?

Die Begriffe "Versandband" und "Packband" werden oft synonym verwendet und beziehen sich im Allgemeinen auf dasselbe Produkt. Beide Begriffe beschreiben Klebebänder, die speziell für Verpackungs- und Versandzwecke entwickelt wurden, um Kartons, Pakete und Verpackungen sicher zu verschließen und während des Transports zu sichern.

Es gibt jedoch möglicherweise Unterschiede in der regionalen Terminologie oder in den spezifischen Eigenschaften und Materialien des Klebebands, die von verschiedenen Herstellern oder Verkäufern angeboten werden. Einige könnten das Klebeband als "Versandband" bezeichnen, während andere es als "Packband" bezeichnen.

Im Allgemeinen haben sowohl Versandbänder als auch Packbänder ähnliche Eigenschaften und werden für dieselben Anwendungen verwendet. Sie sind in verschiedenen Breiten, Längen und Materialien wie Polypropylen (PP) oder Polyvinylchlorid (PVC) erhältlich und bieten eine gute Haftung und Reißfestigkeit, um Kartons und Verpackungen während des Versands zu sichern.

 

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wähle 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wähle das erste zu vergleichende Element aus

Wähle das zweite zu vergleichende Element aus

Wähle das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen